Die romantische Lagunenstadt

Die romantische und schöne Lagunenstadt Venedig befindet sich im Norden der Adria Lagune und ist die Hauptstadt der Region Venetien. Sie besteht aus 118 Inseln, die durch 400 Brücken miteinander verbunden sind.

Mit den Wasserbussen, genannt „Vaporetti“, kann man viele Museen oder andere Sehenswürdigkeiten schnell erreichen und besichtigen. Sie fahren durch die längste und schönste Wasserstraße, dem Canal Grande, welcher zugleich auch die Hauptwasserstraße in Venedig ist.

Man kann diese auch mit einer Gondel befahren, die als das Wahrzeichen der Lagunenstadt gelten. Die klassischen Gondolieri tragen ein Ringelhemd und einen Strohhut und paddeln singend über den Kanal. Es gibt rund 500 aktive Gondeln, die als Hauptfortbewegungsmittel dienen.

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Venedig ist wohl der Markusplatz in der Altstadt. Wo früher Gewürze und Luxuswaren verkauft wurden, tummeln sich heute zahlreiche Touristen, um den Markusdom oder den Markusturm zu besichtigen.

Der Platz ist ganz einfach durch den Canal Grande mit einem Vaporetti oder einer Gondel erreichbar. Aber Achtung, wer hier etwas essen oder trinken möchte muss tief in den Geldbeutel greifen, hier kann ein Café schonmal 10€ kosten. Wem das zu teuer ist geht lieber in eine gemütliche Trattoria oder Osteria. Das sind kleine Speiselokale, welche typisch in ländlichen Regionen Italiens sind. Dort gibt es regionale, einfache Speisen bei einer familiären Atmosphäre.

weitere Sehenswürdigkeiten:

  1. Dogenpalast (ehemaliger Regierungssitz/ Gericht Venedigs)
  2. Seufzerbrücke
  3. Rialtobrücke (älteste und berühmteste Brücke)

Nicht weit des Markusplatz mündet der Canal Grande direkt ins Meer. Weite Entfernungen zum Strand sind dadurch ausgeschlossen und wer Lust auf eine Abkühlung bekommt, kann auf romantische Weise mit dem Vaporetti an den Strand „Lido di Venezia“ gondeln.

Tipp: vom Glockenturm San Giorgio Maggiore bekommt man ein wunderschönes Stadt Panorama Venedigs zu sehen

Events

Regata Storica

Die historische Gondel Regatta ,,Regata storica“ findet immer am ersten September Sonntag auf dem Canal Grande statt. Sie begeistert nicht nur Touristen, sondern auch die Einheimischen.

Vor dem Rennen spielt sich die berühmte Parade, mit zahlreichen historischen Booten und einer kostümierten Besatzung ab . Diese soll an die ruhmreiche Geschichte der mächtigsten Seerepublik im Mittelmeer erinnern. Es finden danach insgesamt vier verschiedene Wettkämpfe statt, welche nach Altersklassen und Art der Boote aufgeteilt werden.

Karneval in Venedig

Der Carneval di Venezia ist einer der bekanntesten Karnevals. Er besitzt eine jahrhundertalte Tradition und spielt sich auf allen bekannten Plätzen von Venedig, sowie dem Canal Grande ab. Die Menschen tragen pompöse Kostüme und die traditionellen Masken.

Dieses Spektakel findet zehn Tage vor Aschermittwoch statt und hält bis zu Aschermittwoch an. Es gibt Paraden, Festessen, ein Feuerwerk und vor allem zu Beginn den Volo dell’angelo (dt. Engelsflug). Dabei  schwebt ein Artist mit einem Stahlseil Vom Markusturm auf den Markusplatz herunter.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar