Highlights Für alle, die die perfekte Mischung zwischen Märchen und Moderne, zwischen Natur und Stadt suchen, ist Luxemburg die richtige Adresse. Luxemburg liegt zwischen Frankreich, Deutschland und Belgien und gehört zu den Beneluxstaaten. Das Land hat insgesamt rund 630.000 Einwohner, wovon viele aus dem Ausland kommen und gehört damit zu den kleinsten Ländern in ganz
Insel der Aphrodite Die Göttin der Liebe und Schönheit entstieg an Zyperns Südküste dem Meer und bewies eindeutig Geschmack – genau so, wie es fast jedem Reisenden auf Zypern geht. Wir finden tolle Baderegionen in Paphos, Limassol oder Ayia Napa, sowie geheimnisvolle Scheunendachkirchen im Troodosgebirge oder alte Römerstädte. Hier kann man sich typischen Schafskäse und
spannende Geschichte neben vielfältiger Kultur & malerischen Stränden Drei Länder in einer faszinierenden Region. Mitten in Europa liegt das Baltikum mit einer bewegenden Vergangenheit, kulturellem Reichtum und beeindruckenden Naturkulissen. Auf einer Reise entlang der Ostsee kann man das estnische Tallinn in seiner mittelalterlichen bis modernen Fassade erkunden, so wie im lettischen Riga die Spuren der
im grünen Herzen Europas Slowenien eignet sich perfekt als Rundreise mit dem Auto oder als Kombination mit Kroatien oder der italienischen Adria – hier lässt sich Badeurlaub mit Naturerlebnissen verbinden. Die Schönheit des Landes lockt mit mediterranem Klima, noch unberührter Natur und köstlichen Gaumenfreuden. Die wichtigsten Städte bilden die Hauptstadt Ljubljana und die Wintersportstadt Maribor.
Land der Superlative Russland – fast 50 mal so groß wie Deutschland. Auf einer West- Ost Reise durchquert man im größten Land der Welt 11 Zeitzonen und drei Klimazonen. In der Hauptstadt Moskau findet man typisch russische Kultur, während St.Petersburg, auch bekannt als die Stadt der weißen Nächte, mit ihrer beeindruckenden Geschichte glänzt. Prunkvolle Sakralbauten,
über 300 sonnenstunden auf 316 km² Malta begeistert! – Mit der großen Kultur und seiner Geschichte ist die kleine Insel eine einzigartige Drehscheibe zwischen Europa und dem Nahen Osten. Geprägt von den Eroberungen der Römer, Mauren, Franzosen, Johanniterorden und Briten lassen sich hier zahlreiche Stätten erkunden. Spektakuläre Ausblicke über Steilklippen auf das azurblaue Meer, imposante
gelebte Kultur mit osmanischen Traditionen Das Land Albanien könnte man auch als „die schöne Unbekannte“ bezeichnen. Denn, wer von uns kennt Albanien wirklich? Wer noch nie dort war, kann sich darunter nicht sehr viel vorstellen. Vielleicht kann eine kleine Beschreibung ein erstes Bild in die Köpfe zeichnen: Kommt man nach Albanien, erwartet man ein sehr
zwischen Europa und Asien Viele, die an die Türkei denken, werden zuallererst die bekannten Badeorte Side und Antalya im Kopf haben. Allerdings hat das Land mit der vielfältigen Kultur, die bis in die Antike zurückreicht, so viel mehr zu bieten. Die Türkei grenzt an drei verschiedene Meere und verbirgt wunderschöne Highlights, wie die Metropole Istanbul,
in der Heimat von Pippi, Michel und Madita In Schweden fühlen sich Naturliebhaber genauso wohl, wie Freunde des guten Geschmacks und Städtereisende. In Astrid Lindgrens Heimat träumen wir an endlosen Fjorden, idyllischen Gehöften, bunten Blumenwiesen und freuen uns über die skandinavische Gastfreundlichkeit. Hippe Städte wie Stockholm und Göteborg erfreuen das Herz jedes Reisenden. In Småland
der ''schwarze berg'' Ein Reiseziel, wie aus der Zeit gefallen - noch immer ursprünglich und verträumt. Das ist Montenegro – traumhaft schön und mitten im Herzen Europas. Im „Land der schönen Unbekannten“ erlebt man vielseitige Landschaften mit Gebirgsseen, Wäldern, Bergen und zahlreichen Baudenkmälern aus alten Zeiten. In der UNESCO-Welterbestätte Kotor und der ehemaligen Königsstadt Cetinje